header transparent

Die Sternchen sind umgezogen und berichten, wie es ihnen ergangen ist.

Liebe LeserInnen,


die Sternchen residieren nun seit September alleine im ehemaligen Märchenland. Wir finden die Ruhe hier super und den vielen Platz, den wir haben. Den Flur nutzen wir zum Rädchen fahren und haben uns dort noch eine große Spielecke eingerichtet. Der Turnraum steht uns auch so gut wie immer offen. Da können wir auch manchmal die Bienchen zu uns einladen um gemeinsam zu spielen. Wir sind froh, dass wir so viel mit der anderen Krippengruppe gemeinsam machen können. Vom Elternbeirat haben wir einen 6er Krippenbus bekommen, mit dem wir schon so manchen Ausflug - ja, auch hoch zur KiTa an der Waldwiese (ohne Motor!) - gemacht haben.
Die kirchlichen Feste des Jahreskreises konnten wir gemeinsam erleben: Erntedank, St. Martin und auch den Nikolaus. Nun wünschen wir Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten und vor allem gesunden Start ins neue Jahr 2023.
Ihre Sternchen

 

­